Startseite » Blog Beiträge » Gesundes Fett- Gibt es das?

Gesundes Fett- Gibt es das?

copyright:Petra Schreiber-Benoit

Gesundes Fett- Gibt es das?

Ja. Früher haben wir davon ausreichend über unsere Nahrung aufgenommen, heute bekommen wir davon fast immer zu wenig: Die Omega-3-Fettsäuren. Achtung! Leinöl und Rapsöl enthalten zwar Omega-3-Fettsäuren, aber nur die sogenannte Omega-3-Fettsäure Ala, nicht jedoch die marinen EPA und DHA. Und genau diese essentiellen, lebensnotwendigen, Fettsäuren EPA und DHA sind besonders wichtig für unsere Gesundheit. Können aber vom Körper selbst nicht hergestellt werden. Sie sind nur in Fischöl oder Algenöl enthalten, nicht in Leinöl!!! Nun könnten wir wieder beginnen, regelmäßig mindestens 2-3 Mal in der Woche Fisch zu essen, so wie früher. Aber… Unser Ernährungsverhalten hat sich stark verändert. Fisch steht selten auf dem Speiseplan und gezüchteter Fisch enthält kaum noch die lebensnotwendigen Omega-3-Fettsäuren. Daher empfehle ich täglich die Einnahme von Fischöl.

Welche Wirkung haben die marinen Fettsäuren EPA und DHA?

Sie regulieren unter anderem stille Entzündungen im Körper, sind wichtig für die Erhaltung der normalen Sehkraft, einer normalen Herzfunktion und einer normalen Gehirnfunktion!!! Vor wenigen Wochen wurde aus Kalifornien zu dem Thema Omega-3 und Covid-19 eine interessante Studie veröffentlicht. Die Essenz: Das Risiko an Covid-19 zu sterben ist bei Personen mit einem hohen Omega-3 Index nur ca. 1/4 so hoch, wie bei der Vergleichsgruppe mit einem niedrigen Spiegel. Als Wirkmechanismen vermutet man die anti-entzündlichen Wirkungen von EPA & DHA, die sich in einer geringeren Cytokin-Reaktion (Cytokin-Sturm) und in rascheren Auflösungen von Entzündungen auswirken.

Toll oder? Auch du kannst vorbeugen und dein Immunsystem stärken! Ich selbst bin von einem weiteren Effekt, den ich erleben durfte, begeistert! Kennst du das auch: Um die Nachrichten auf deinem Smartphone lesen zu können, musste ich bis vor kurzem meinen Arm so lang wie möglich ausstrecken, um die Buchstaben überhaupt lesen zu können. Das war bei mir extrem. Ich witzelte immer: Solange mein Arm noch lang genug ist, kommt mir keine Brille auf die Nase. Und dann lernte ich tolle marine Ölprodukte kennen und habe sie direkt getestet. Und, was geschah nach einiger Zeit???? Du wirst es kaum glauben, ich auch nicht, hätte ich es nicht selbst erlebt… Ich kann wieder ohne meinen Verlängerungsarm entspannt ein Buch oder die Nachrichten auf meinem iPhone lesen. Fantastisch und gleichzeitig unglaublich. Also der Umzug ins Seniorenheim kann dann mal warten! Das ist „einfach richtig älter werden“, wie der Titel meines gerade erschienen Buches bekräftigt. Wo bekommst du das beste Fisch- und Algenöl? Ich persönlich nutze die natürlichen Fischöle aus nachhaltigem Fischfang und das pflanzliche Algenöl aus umweltschonender Kultivierung von der Firma Norsan.  

Klick den Link und überzeuge dich selbst. 

Mit meinem persönlichen Gutscheincode EM787 erhälst du 15 % Rabatt auf deine Bestellung. Teste es und spüre die positiven Effekte.