Startseite » Blog Beiträge » Vegane Gerichte

Vegane Gerichte

Petra Schreiber-Benoit_Workshops

Gerichte mit viel Frischem und Eiweißhaltigem:

leichte, frische, bunte Gerichte mit hoher Nährstoffdichte und noch mehr Geschmack.

 

  1. Indisches Kichererbsen-Curry – schnelles, einfaches Feierabendrezept als Beispiel für den Second Meal Effect als Abnehm-Tipp!

Zutaten:

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 rote Paprika
  • 1 1/2 EL Kokosöl
  • 4 frische Tomaten
  • Kichererbsen 500 g
  • 4 EL Tomatenmark
  • 2-3 TL Kreuzkümmel
  • 1-2 TL Curry
  • Getrocknete Chili-Schoten nach Geschmack
  • 2-3 EL cremige Kokosmilch

Zubereitung:

Gewürfelte Tomaten, Kichererbsen und Paprika köcheln zu einer dicken, würzigen Sauce. Für ganz viel Geschmack sorgen Kreuzkümmel & Chili. Ein Klacks cremige Kokosnussmilch rundet das Ganze ab.

 


Ich benutze das Kokos-Öl von Hanoju, welches ein Philippinisches Biokokosöl ist. Mit meinem Rabattcode Petra10 erhältst du 10% auf jede Bestellung bei Hanoju.


Zubereitung

Zwiebel kleinwürfeln und in Kokos-Öl (Philippinisches Biokokosöl bestellen unter www.hanoju.de mit dem Rabattcode Petra10 erhältst du 10 % auf jede Bestellung)  glasig dünsten. Die Paprika in mittelgroße Stücke schneiden und hinzugeben. Kurz anbraten, dann die gewürfelten Tomaten mit den Kichererbsen hinzugeben. Tomatenmark und Gewürze unterrühren und bei kleiner Hitze circa 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer oder Ume Su abschmecken und mit einem Klecks Sojajoghurt, Kokosmilch oder Cashewkerne-Creme verfeinern.

 

Tipp

Dieses Curry lässt sich super gut einfrieren, um bei Bedarf ein schnelles Abendessen zu genießen.

 

  1. Selbstgemachter Kokosmilch-Joghurt mit kleiner Beerenauslese & gerösteten Mandelstiften

Zubereitung: 1 Liter Kokosmilch mit 1 Teelöffel Agar Agar aufkochen, abkühlen lassen, mit Starterkulturen verrühren und im Joghurtbereiter ohne Strom 9 Stunden stehen lassen.

 


Guten Appetit!


 

Second Meal Effect kurz erklärt:

Wähle als letzte Mahlzeit am Abend Hülsenfrüchte!

Das Sättigungsgefühl hält bis in den nächsten Vormittag an.

Dieser Effekt unterstützt und erleichtert das Intervallfasten.